Lieblingsszene mit Renee

    • Lieblingsszene mit Renee

      Das ist meine 4-ever Lieblingsszene mit Renee. dpselection.net/renee-pornero-…e-ass-2on1-480p-2004.html
      Files
      Frauen sind, im Gegensatz zu Obst, erst dann genießbar, wenn sie verdorben sind. :D

      Post was edited 2 times, last by Etzel ().

    • Erst ein zauberhaftes Interview mit einem Lächeln zum Verlieben und dann eine Mega Szene mit Wahnsinns DP!!! Ich würde so gerne wissen, was Renee gedacht und gefühlt hat, als sie so intensiv doppelt aufgebockt wurde. Sie versucht ja verzweifelt, die Stöße in ihren makellosen Traum-Po (der schönste im Business meiner Ansicht nach, siehe Bild 5) ein wenig abzuwehren mit der Hand. Was ist professionelle Pflicht und was ist echte Lust?
      Files
      Frauen sind, im Gegensatz zu Obst, erst dann genießbar, wenn sie verdorben sind. :D
    • Sehr Gute Idee! Ich möchte mich gerne anschließen und meine Lieblingsszene mit Renee aus "Swallow my Pride 2" vorstellen!

      AUch hier gibt es am Anfang ein witziges und für den Interviewer überraschend ehrliches Interview. Renee ist herrlich gutgelaunt und fröhlich dabei. Wer sich von ihrer übersprühenden Freude nicht anstecken lässt, der merkt nichts mehr, aber das kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen. Und ihr grandios liebes und echtes Lächeln bleibt bis zum Schluß <3 !
      PS: Nebenbei sieht sie einfach fantastisch aus: Sweet & Sexy :thumbup: Swallow my Pride2 -8.pngSwallow my pride2 -22.png
    • Habe seltenen Film (Original DVD) erworben und dabei die DP-Szene von Renee im Stall wieder entdeckt. Wer das vielleicht weiß, dass
      Renee dort wohl den Weltrekord in Sachen Akustik beim DP aufgestellt hat, der sogar die Dorfbewohner zum Drehort lockte (wurde
      zumindest im Interview behauptet). Darum, und weil es auch eine top gemachte Szene war, eine meiner Lieblingsszenen mit unserer
      bildhübschen zauberhaften superheißen (und lauten) Renee. Ein Bild der Szene sieht man auf der Rückseite rechts oben.
      Files
      Frauen sind, im Gegensatz zu Obst, erst dann genießbar, wenn sie verdorben sind. :D
    • Etzel wrote:

      Habe seltenen Film (Original DVD) erworben und dabei die DP-Szene von Renee im Stall wieder entdeckt. Wer das vielleicht weiß, dass
      Renee dort wohl den Weltrekord in Sachen Akustik beim DP aufgestellt hat, der sogar die Dorfbewohner zum Drehort lockte (wurde
      zumindest im Interview behauptet). Darum, und weil es auch eine top gemachte Szene war, eine meiner Lieblingsszenen mit unserer
      bildhübschen zauberhaften superheißen (und lauten) Renee. Ein Bild der Szene sieht man auf der Rückseite rechts oben.
      Hallo zusammen,
      Etzels vorgenannte Empfehlung ist wirklich sehenswert! Ich hab in meiner Sammlung gestöbert und den Film tatsächlich gefunden! (Etzel hat sogar das seltene Original Cover), es gibt den Film noch als Re-Issue.
      Der Film ist ein Klassiker aus der Hochzeit von Magma Anfang der 2000´er: Der durchweg gut gemachte Film spielt auf einem echten Reiterhof. Als Highlight : Renee Pornero als junges Fohlen. Gerade das erwähnte Interview hat mich als Fan begeistert und deswegen möchte ich gerne darauf eingehen:

      Moli “Für den Popo kein Problem, ja?” Renee: “Der erste Stoß ist etwas heftiger, aber es wird mit der Zeit immer besser

      Renee ist noch leicht außer Atem als sie direkt nach der großartigen DP Szene im Pferdestall von Moli interviewt wird. Sie räkelt sich im Stroh und fühlt sich sichtbar pudelwohl. Dicke Spermatropfen glänzen auf ihren herrlichen Brüsten. Sie ist ein wunderbar erotischer Anblick so wie sie da liegt: Ausgepumpt und glücklich! Renee giggelt und strahlt übers ganze Gesicht. Das Interview dauert nur knapp fünf Minuten. In ihrer herzlichen Art erzählt sie fröhlich und frivol von ihrer Wunschgröße eines Schwanzes bis hin zu den überraschenden Gefühlen zwischen den Beinen bei ihrer ersten echten Reitstunde.

      Originalzitat Renee : “Es war jetzt mein zweites Mal an und für sich (Anmerkung: gemeint ist der “DP”), also ich hab jetzt ziemlich nen Gefallen dran gefunden” /” Die Schwänze der Jungs waren wirklich recht groß” und giggelt danach nochmal fröhlich

      Anbei ein Bildschirmfoto dieses kleinen, trotzdem feinen Zeitdokuments vom Beginn von Renee´s Schaffen!

      Großes Dankeschön an @Etzel und Euch allen wünsche ich Frohe Ostern!LG
      Files
    • Ja ja, alles feine Streifen. Aber meine absolute Lieblingsszene mit Renee ist und bleibt jene für Devils Film in Gangland Creampie 7. Und ich traue mich zu behaupten, dass ich sehr, sehr, sehr viele Szenen mit Renee gesehen habe. Wenn auch nicht alle, zugegeben. Ein paar sind mir schon durch die Lappen gegangen wie z. B. die Szene für Gangbang Squad (ist nicht mehr aufzufinden), oder Achtzehneinhalb 19 aus dem Hause Magma, ebenfalls verschollen. Aber obengenannter Streifen ist ein wahrer Höhepunkt in vielerlei Hinsicht :P . Nur damit ich das auch noch hier loswerde.

      Salut
      Wünsch euch was
      Max

      I hob ka Freindin, i hob ka Frau;
      i hob bei d'Weiber den Dauerhau.
      Auf mi steht kane, jo Kruzifix,
      wos soll i mochn, i wix, sunst nix![...]
      (Georg Danzer, 1946 - 2007, Musiker; Der legendäre Wixerblues vom 7.10.1976)
    • Hi Hubsi81,

      Dankeschön für deine Empfehlung(en)! :cheers:

      "Verschollene Szenen" klingt spannend und das weckt gleich den Schatzsucher in mir. Irgendwo, bei Irgendwem werden diese Filme noch im Regal stehen und warten auf eine Wiederentdeckung! Wäre doch klasse, wenn wir uns hier -nebenbei- zum Auffinden von "seltenen Szenen mit Renee" austauschen und zusammentun könnten?! Das Cover und einige Screenshots von Achtzehneinhalb 19 aus dem I-Net schonmal anbei! Der Film sollte auf jeden Fall zu finden sein(Sammlungsauflösung, etc) und sieht recht vielversprechend aus: eine bildschöne Renee mit frechem Pferdezopf, dezent reizend geschminkt beim ersten Aufblühen in ihrer Karriere.

      In dem Zusammenhang würde mich interessieren, ob es bislang noch unveröffentlichte Szenen von Renee gibt? Seit der Erfindung des Internetpornos kommt es immer wieder mal vor, das Szenen zwar gedreht, aber danach durch verschiedene Umstände (z.B. Betreiberwechsel der Seite etc.) gar nicht erst veröffentlicht wurden. Gerade erst hab ich bei einer anderen Darstellerin ein schönes Beispiel gesehen, wo eine Szene erstmals 15 Jahren nach dem Dreh überhaupt veröffentlicht wurde. Vielleicht weiß Renee ob es solche "Lost Szenen" auch von Ihr gibt?

      LG
      Achtzehneinhalb 19 Cover.jpgAchtzehneinhalb 19-1.pngAchtzehneinhalb 19-2.pngAchtzehneinhalb 19.png
    • Etzel wrote:

      So hier nun das Video wenn auch mit keiner schmeichelhaften Beschreibung aber auf diesen tubeseiten herrscht ja bekanntlich Anarchie.

      ge.xhamster.com/videos/whore-s…iends-big-cocks-3-xh0vB8K

      (Ansonsten hab ich's natürlich auf DVD).
      Hehe, ich denke, die leicht weirde Beschreibung beruht nicht auf Anarchie sondern nur auf der (vermasselten) maschinellen Übersetzung.
      Davon ab ist der Film (Testoteron) eine glatte Eins mit Sternchen, Renee hat sich sichtbar gewandet vom vormaligen Teenysternchen hin zu einer Gangbanggöttin, die mit ihrer entfesselten sexuellen Energie die Kerle abräumt, als gäbe es kein Morgen. Sehr schön! Unbedingte sehenswerte Empfehlung!