Joanna Angel

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Etzel wrote:

      villon wrote:

      Joanna Angel - für mich eine der göttlichsten Frauen überhaupt! :inlove:
      Ja Joanna ist echt hübsch. Und ihr Double heisst US-Komikerin Sarah Silverman, die in "Million ways to die in the west" sogar einen gefaketen Cumshot im Gesicht hatte. Und sie mögen sich scheinst auch gegenseitig:

      twitter.com/sarahksilverman/status/1725043974

      complex.com/pop-culture/2011/0…ite-women/sarah-silverman
      Sarah Silverman finde ich ebenfalls ziemlich cool, auch wenn ich nicht so der Fan von Comedians bin. In "Take this Waltz" kann man sie übrigens in ihrer ganzen Pracht bewundern ;)

      Was mir an Joanna besonders gut gefällt, sind nicht nur ihr Aussehen und ihre großartigen Performances, sie ist auch witzig, intelligent und verfügt über "Attitude", wovon man sich in ihren Blogs immer wieder überzeugen kann.
    • Joanna hat neue Hupen!
      Ohne das gehts heut nicht, das ist nunmal die heutige Zeit! Natur (wie einst bei Renee also nur Schönheit und Geilheit) ist wohl zu unspeaktakulaer oder zu wenig reizvoll. Irgendwie sowas. Aber ich finds auch schon sehr geil, wenns gut gemacht ist.
      Files
      • angeljoanna.jpg

        (356.1 kB, downloaded 6 times, last: )
      Frauen sind, im Gegensatz zu Obst, erst dann genießbar, wenn sie verdorben sind. :D
    • Etzel wrote:

      Joanna hat neue Hupen!
      Ohne das gehts heut nicht, das ist nunmal die heutige Zeit! Natur (wie einst bei Renee also nur Schönheit und Geilheit) ist wohl zu unspeaktakulaer oder zu wenig reizvoll. Irgendwie sowas. Aber ich finds auch schon sehr geil, wenns gut gemacht ist.
      Ich nehme zu dem scheinbar aktuell in allen Unterhaltungsbranchen grassierenden "Zwang" zu Schönheitsoperationen auch eine sehr ambivalente Haltung ein. Einerseits stimme ich dir zu, da es mich ebenfalls nicht stört, wenn sich das Endergebnis sehen lassen kann, andererseits hätten es viele Darstellerinnen überhaupt nicht nötig und nicht selten bringen die Eingriffe eher "frankensteineske" Folgen mit sich. Wenn zudem zu intensiv am Gesicht herumgeschnipselt wird, bleibt leider oftmals dessen Persönlichkeit auf der Strecke. Joannas Titjob sieht jedoch sehr gelungen aus und tut ihrer Schönheit keinen Abbruch. Nichtsdestotrotz möchte ich mit einem Bild einer meiner ewigen Lieblingsdarstellerinnen aus den Seventies hier einen kleinen Gegenpol setzen!
      Files